Ausbildungsprogramm am Trommelwerk Bremen

Die Vollzeitausbildung zum Schlagzeuglehrer umfasst ein Jahr, unterteilt in vier

Module. Beginn der Ausbildung ist jeweils der Schulbeginn nach den Bremer

Sommerferien. Jedem Bereich ist dabei ein wöchentlich stattfindender Kurs

zugeordnet. Jede Einheit dauert 90 Minuten. Diese regulären Kurse (Seminar A-F)

finden vormittags zwischen 9 und 12 Uhr statt.

 

Hinzu kommen optionale Termine wie Blockseminare, Wochenend-Workshops und

Masterclasses mit speziellen Themenschwerpunkten.

Außerdem erhält jeder Auszubildende 90 Minuten Einzelunterricht im Monat.

Hierbei kann der Dozent und damit auch der Unterrichtsinhalt (Spieltechniken,

Stilistik, Improvisation, theoretische Inhalte) jeweils frei gewählt werden.

 

Zwischen 12 und 13 Uhr besteht die Möglichkeit in den vier Unterrichtsräumen

in Kleingruppen eigenverantwortlich zu üben.

 

 

Neben der Teilnahme am Komplettprogramm besteht die Möglichkeit

die Module I-III einzeln zu buchen.

 

Exemplarischer Wochenplan

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

09:00

Seminar A

Seminar C

Seminar E

Optionstermin/

Einzelunterricht

Optionstermin/

Einzelunterricht

10:00

 

 

 

 

 

11:00

Seminar B

Seminar D

Seminar F

 

 

12:00

 

 

 

 

 

13:00

Übezeit

Überzeit

Übezeit

 

 

14:00 - 18:00

Praktikum

Praktikum

Praktikum

Praktikum

Praktikum

 

Module

Die Module I und II verstehen sich als Einführungsmodul. In den Modulen III und IV werden die Kenntnisse aus Musiktheorie I, Musikgeschichte I, Modern Drumming und Technik kreativ angewendet. Praktische Umsetzung von Groovekonzepten am Drumset und Harmonisierungen am Klavier münden in das Kompositionsseminar Songwriting I/II. Hinzu kommt Grundlagen Jazz I/II (Geschichte und Spieltechnik). In Worldgrooves werden vor allem lateinafrikanische und afrikanische Rhythmen und ihre Adaption für das Drumset thematisiert. In Recording II werden die kreativen Ergebnisse unter Anleitung eingespielt und produziert.

 

Damit erhält der Absolvent der Trommelwerkausbildung neben dem Abschluss-

zertifikat und einer Praktikumsbestätigung auch ein selbstkomponiertes und selbst produziertes Abschlusswerk, dass beispielsweise für die Bewerbung an Akademien verwendet werden kann.

 

 

 

Modul I

 

Seminare: 
Methodik I, Technik I, Musiktheorie I, Musikgeschichte (Geschichte des

modernen Schlagzeugspiels), Modern Drumming I (die Arbeit mit Click, Sequenzer, Konstruktion von Beats, Adaption elektronischer Beats) sowie Improvisation.

 

Praktikum:
Die Teilnehmer begleiten die Dozenten in verschiedene Unterrichts-

situationen und hospitieren. Jeder Teilnehmer erhält pro Modul spezielle Praktikatermine (Mo-Fr zw. 14 und 18h), die maximal pro Woche 45 Minuten umfassen und individuell vereinbart werden.  Die Praktika finden hier statt.

 

Masterclass:

Pro Modul gibt es eine Masterclass bei einem externen Drummer und Dozenten.

Die Masterclasses umfassen ein Wochenende und die Teilnehmern des Trommelwerks nehmen kostenfrei teil. Externe Teilnehmer können bei entsprechenden Vorkenntnisse kostenpflichtig teilnehmen, die Plätze hierfür sind linitiert.

 

 

 

 

Modul II

 

Seminare:

Methodik II, Technik II, Musiktheorie II, Modern Drumming II sowie

Improvisation II, Praktikum II

 

Blockseminar:

Grundlagen Recording

 

Praktikum:

Die Teilnehmer übernehmen unter Anleitung Teile des Unterrichts.

Diese Unterrichte finden an Wochenenden statt und umfassen vier Einheiten.

 

Masterclass

 

 

An einem der beiden Tage findet abends auch eine öffentliche Clinic statt. Infos zur Anmeldung zur Clinic findet Ihr hier.

  

 

Modul III

 

Seminare:

Jazz I (Grundlagen), Songwriting I

 

 

Praktikum:

Die Auszubildenden unterrichten selbstständig in verschiedenen Unterrichtssituationen (Einzel-/Gruppenunterricht, Trommelworkshops an Schulen u.ä.).

(30 Minuten).

 

Masterclass

 

 

 

   

Modul IV

 

Seminare:

Jazz II (Aufbaukurs), Songwriting II, Recording II

 

N E W S :

Oli Rubow am 16./17. Dezember 2017 im Trommelwerk!!!

weitere Infos hier

13./14.Mai 2017: Oli Rubow im Trommelwerk Bremen!!!

nähere Infos hier

Moritz Müller am 25. und 26. Februar 2017 im Trommelwerk Bremen!!

5.und 6. November: Stephan Emig gibt sein Debut im Trommelwerk Bremen!

nähere Infos hier

16. und 17.04.2016 Oli Rubow-Masterclass und -Clinic im Trommelwerk Bremen

nähere Infos hier

23. und 24. Januar 2016: Moritz Müller Masterclass im Trommelwerk Bremen

nähere Infos hier

Das Trommelwerk Bremen bei "buten un binnen" (Radio Bremen)

nähere Infos hier